Worum geht’s?

Wir wollen als Baugemeinschaft ein Haus bauen und bewohnen, das (uns) Tag für Tag begeistert.

 

Wo?

Derzeit sind wir auf der Suche nach einem innerstädtischen

Bauplatz in Wien.

 

Wer?

Die Gründungsgruppe hat sich im Dezember 2017 das erste Mal zusammengefunden.
Seit 2019 sind wir ein Verein.

 

Mehr erfahren?

Wir freuen uns über Nachrichten an ­info@baumhaus.wien

 

Wie?

Die uns verbindende Idee ist die Planung, die Errichtung und das Bewohnen eines ökologischen und gemeinschaftlich ausgerichteten Stadthauses in Holzbauweise.

Wir möchten ein Gebäude errichten, das die negativen Folgen des Klimawandels abschwächt und das Mikroklima in der Stadt positiv beeinflusst.

Bei der Planung des Hauses liegt ein starker Fokus darauf, ein bereicherndes Klima des Zusammenlebens sowohl im Haus, als auch im Grätzl zu schaffen.

Die gemeinsame Nutzung von multifunktionalen Räumen sowie von modularen Einheiten sollen eine geringe Wohnungsgröße ermöglichen.

Der Verein wird als Generalmieter oder Eigentümer des Gebäudes auftreten, individuelles Eigentum ist nicht vorgesehen. Entscheidungen trifft unsere Baugemeinschaft nach den Kriterien der Soziokratie.

Impressum: Medieninhaber:
Verein Wohnprojekt Bau(m)haus